Filiale der Zukunft - Azubis beim Bankfachklasse-Award 2021

Veröffentlicht am 09.03.2021

Wie sieht die Filiale der Zukunft aus? Die Bank 1 Saar hat sich dieser Frage gestellt und mit einem aus allen Jahrgängen gemischten Azubi-Team am Bankfachklasse-Award 2021 teilgenommen und gewonnen! Wir, das sind Pascal, Eugenia, Chiara, Liz, Ahmed und Lisa, freuen uns riesig über diesen Erfolg!

Der Bankfachklasse-Award 2021


Der deutschlandweit an Bankazubis ausgeschriebene Bankfachklasse-Award ist ein jährliches Projekt der Fachzeitschrift Bankfachklasse, einer Publikation der Springer Fachmedien Wiesbaden. Das Thema „Filiale der Zukunft“ hat uns gleich zu Beginn angesprochen. Zu der Teilnahme haben wir uns entschieden, weil wir uns mit diesem anspruchsvollen und gleichzeitig drängenden Thema auseinandersetzen wollten, um einen Blick für die aktuelle Situation, in der unsere Branche steckt, zu bekommen. Wichtig war uns, dass wir unser Wissen vertiefen und uns im Rahmen unserer Möglichkeiten für unsere Bank und die Branche engagieren. Neben dem Team der Bank 1 Saar haben auch Azubis von vier weiteren Banken teilgenommen.

Filiale der Zukunft


Der Wettbewerb startete Anfang 2020 mit der offiziellen Ausschreibung in der Fachzeitschrift Bankfachklasse. Die Aufgabe war, ein Konzept zu erstellen, dass den Aufbau und die Ausstattung einer Bankfiliale der Zukunft beschreibt und welches den Anforderungen der weiteren Entwicklungen der Bankbranche gerecht wird. Innerhalb von acht Monaten haben wir ein Grundkonzept mit innovativem Inhalt erarbeitet. Ende September 2020 konnten wir unser finales Konzept fristgerecht einreichen. Dafür haben wir uns zuvor regelmäßig – mindestens einmal pro Woche – digital oder persönlich getroffen, viel Recherche betrieben und zahlreiche Gespräche mit Kollegen und Bekannten geführt. Hierfür haben wir größtenteils unsere private Freizeit investiert. Dabei hat jedes Teammitglied individuell seinen Beitrag zum Erfolg der Gemeinschaft geleistet und das hat sich ausgezahlt: Sechs Wochen nach der Einreichung bekamen wir die Rückmeldung, im digitalen Finale dabei sein zu dürfen.

Unsere Ideen für den Bankfachklasse-Award 2021


In unserem Konzept haben wir das Thema Digitalisierung mit einer persönlichen Kundenbetreuung vereint und dabei das Hauptaugenmerk auf eine effektive, moderne und nachhaltige Betreuung gelegt. Nur so kann eine ganzheitliche, persönlich-digitale Kundenbetreuung für alle Segmente umfassend gewährleistet werden. Zudem haben wir die Unterstützung unserer Region in den Vordergrund gestellt und die „Filiale der Zukunft“ mit innovativen Komponenten wie dem VR-eKiosk ausgestattet. Damit haben regionale Firmen- und Geschäftskunden die Möglichkeit, im bankeigenen MarketPlace aufzutreten und ihre Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Außerdem war uns das Thema Nachhaltigkeit wichtig. Transportiert haben wir den Gedanken mit der Idee einer Girocard aus Bambus anstatt aus Plastik. Dazu haben wir ein passendes Kontomodell entworfen, dass nachhaltige Projekte der Bank in der Region unterstützt.

Beim Finale, das Anfang Februar 2021 via Videokonferenz stattgefunden hat, haben wir dann den ersten Platz belegt. Dabei hat offenbar nicht nur unsere Präsentation überzeugt, sondern auch unsere im Vorfeld selbsterstellten, ergänzenden Videos zu Details aus dem Konzept. Zusätzlich haben wir eine Liveschaltung zu den Kollegen der Michael Telecom AG ermöglicht, die den eKiosk aus dem „Versuchslabor“ live vorgestellt haben.

Digitalisierung als Chance für die Finanzbranche


Das Thema Digitalisierung ist für eine Bank enorm wichtig, um den Anforderungen der aktuellen und zukünftigen Zeit gerecht zu werden. Digitalisierung bietet ein enormes Potenzial an Möglichkeiten. Schnellere Prozessbearbeitung sowie effektivere und nachhaltige Strategien können damit umgesetzt werden. Dennoch darf dadurch der Bezug zum Kunden nicht verloren gehen, weil keine Technik der Welt den emotionalen und empathischen Kontakt zum Kunden ersetzen kann.

Rückblickend können wir sagen, dass wir uns sehr gefreut haben über die Möglichkeit, uns in einem Projekt abseits des Ausbildungsalltags engagieren zu können und dabei zu zeigen, dass auch Azubis wertvolle Ideen zur strategischen Ausrichtung einer Bank beitragen können. Zudem haben wir lehrreiche Einblicke in verschiedene Bereiche der Bank erhalten, die über den gewöhnlichen Ausbildungsinhalt hinausgehen. 😊

 

Hier geht's zum Bericht über den Bankfachklasse-Award 2020.