Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudanti.
Follow Me
Sorry, no posts matched your criteria.

Mirsad in der Maske.

#tb – Mirsads Jahr als next-Botschafter

Vor genau einem Jahr und fünf Monaten bewarb ich mich als Azubi im zweiten Lehrjahr bei der Ausbildungsinitiative next als Botschafter. Ich erinnere mich noch genau an den Moment, an dem ich zum ersten Mal etwas von next gehört habe. Unsere damalige Ausbildungsleiterin Monika Finkmann schickte uns Azubis wenige Tage vor Bewerbungsschluss eine Mail mit Informationen zum Thema next.

Die Möglichkeit als Azubi einer „kleinen“ Volksbank Raiffeisenbank bundesweit etwas zu bewegen, motivierte mich sehr mich zu bewerben. Ich hätte echt niemals gedacht, dass ich es überhaupt in das Casting schaffe. Alleine das war schon ein Highlight! 🙂 Dann passierte das für mich Unglaubliche und ich wurde next-Botschafter! Rückblickend kann ich sagen, das next meine komplette Ausbildung im positiven Sinne geprägt hat.

Als Botschafter hatte ich die Möglichkeit viele verschiedene Veranstaltungen zu besuchen, sei es das Fotoshooting in Berlin, die Bankwirtschaftliche Tagung (BWT) ebenfalls in Berlin oder das next-Camp in Barcelona. Alles war einmalig und unvergesslich. Aber mein persönliches Highlight waren definitiv die vielen neuen Menschen, die ich kennenlernen durfte. Menschen aus dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Experten der unterstützenden Agenturen, Mitarbeiter von anderen Volksbanken Raiffeisenbanken und natürlich die anderen „alten“ Botschafter und die „neuen“ Botschafter. All diese Menschen hätte ich wahrscheinlich ohne next niemals kennengelernt.

Das Jahr als Botschafter ist nun leider vorbei, ich blicke zurück auf die Zeit und bin froh darüber, dass ich die Möglichkeit erhalten habe, meine Message anderen jungen Menschen weiterzugeben.

 „Ich bin mehr als Banker, weil ich Vielfalt schätze privat und beruflich“

next ist genau das Richtige für Auszubildende, die sich weiterentwickeln und etwas vorantreiben wollen. Man erhält die Möglichkeit etwas zu verändern und diese Möglichkeit sollten die nächsten Botschafter auch nutzen. In unserer Botschafter WG durften wir die Neuen auch kennenlernen und ich freue mich zu sehen wie es weitergeht. Zwar bin ich kein Botschafter mehr, jedoch wird next immer eine Herzensangelegenheit ❤ bleiben.

12
0

1 Kommentar

  • Patrick Wermke

    Wir „neuen“ Botschafter werden alles dafür tuen, euren Anfang weiter zu entwickeln und Next weiter nach vorne zu bringen! 😊 Danke das ich Dich/Euch kennen lernen durfte.

    28. Februar 2018 um 12:16

Hinterlasse eine Antwort